News

Meisterlicher Zuwachs

Meisterlicher Zuwachs

Meisterlicher Zuwachs

Seit dem 01.06.2018 hat All In Immobilienservice ein weiteren Stück Fachkompetenz dazugewonnen. Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Jens Armbrust, der ab sofort unser Team bereichert. Herr Armbrust ist seit 1999 Meister im Gebäudereiniger-Handwerk und verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in Sachen Reinigung, Pflege und Hygiene von Immobilien und Liegenschaften. Als Fachberater betreut er unsere Kunden und erarbeitet Pflege- und Reinigungskonzepte für effiziente, wirtschaftliche und umweltfreundliche Ergebnisse. Insbesondere ist er Problemlöser, wenn es um extremst verschmutzte Oberflächen und Werkstoffe geht. Gleichzeitig ist Herr Armbrust für die Qualitätssicherung in unserer Abteilung Gebäudereinigung zuständig. Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter, Implementierung der neuesten Reinigungstechnologien und ständige persönliche Weiterbildung sind Ihm wichtig, da dies die Basis für einen kontinuierlichen hohen Qualitätsstandard ist.

Erstellt am 1. August 2018

mehr erfahren


Erfolgreiche Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN ISO EN 9001 : 2015

Erfolgreiche Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN ISO EN 9001 : 2015

Erfolgreiche Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN ISO EN 9001 : 2015

Anerkannte und zertifizierte Qualität bei der Gebäudereinigung ist ein Thema, das sich nie erschöpft. Wo andere aufhören, fangen wir erst an. Nachhaltige Sauberkeit stellen wir für unsere Kunden in Wirtschaft, Handwerk, öffentlichem Dienst und Haushalten nicht nur durch einsatzstarke Reinigungsteams, umweltschonende Reinigungsprodukte und modernste Ausrüstung her. Erst kontinuierliche Qualitätssicherung schafft den Nährboden für dauerhaften Erfolg in der Gebäudereinigung. Nachhaltigkeit ist bei der All In Immobilienservice in mehreren Aspekten tief im Unternehmen verankert. Aus diesem Grund haben wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2015 eingeführt. Die erfolgreiche Zertifizierung fand im Dezember 2017 statt. Unser Ziel ist es, sämtliche Anforderungen an eine qualitativ hochwertige, umweltgerechte Reinigung zu erfüllen und dauerhaft zu sichern, um so zur Zufriedenheit unserer Kunden und Mitarbeiter beizutragen. Nachhaltiges Handeln bedeutet dabei für die All In Immobilienservice, dass im täglichen Geschäft alle relevanten Prozesse aus den Perspektiven aller Stakeholder beleuchtet und im Sinne des QM Gedankens stetig optimiert werden. In einem fortwährenden Prozess aus planen, handeln, prüfen und verbessern sind wir somit stets auf dem neuesten Entwicklungsstand.

Erstellt am 19. Dezember 2017

mehr erfahren


Neuer Standort in Leipzig

Neuer Standort in Leipzig

Am 01.01.2018 hat der neue Standort in Leipzig eröffnet.

Mit dem neuen Standort baut All In Immobilienservice sein Engagement in Sachsen weiter aus: Bereits seit Jahren ist das Unternehmen in Leipzig und dem Umland für zahlreiche Kunden tätig.Geschäftsführerin Franziska Hackbusch betonte, wie wichtig ein regionaler Standort mit kurzen Anfahrtswegen ist: „Nur so kann die Kundennähe und der Austausch vor Ort garantiert werden.“ Die Eröffnung des neuen Bürostandortes betrachtet sie „als Zeichen für die weitere Expansion.“

Erstellt am 01.01.2018

mehr erfahren


Grünpflege September

Grünpflege September

Grünpflege September

Rasenpflege im Herbst Der Sommer neigt sich dem Ende. Für einen saftig grünen Rasen im nächsten Frühjahr eignet sich der September hervorragend.Mit der fachgemäßen Vorbereitung lassen sich Winterschäden wie braune Stellen, Moos und Unebenheiten ausbessern und ausschließen.Wer das Vertikutieren im Frühling verpasst hat, kann dies jetzt noch nachholen. Vertikutieren ist das Anritzen der Grasnarbe einer Rasenfläche. Mit dessen Hilfe werden Mulch (altes Schnittgut) und Moos entfernt und die Belüftung des Bodens gefördert. Im professionellen Bereich folgt das aerifizieren. Dabei werden kleine Löcher in den Boden gebohrt und mit Sand gefüllt. Dies sorgt für eine noch bessere Belüftung im Rasen. Oft bilden sich über den Sommer hin, unschöne kahle und braune Stellen, hier empfiehlt sich Rasensamen nachzusäen. Die Herbsttage eignen sich besonders gut dafür, denn der Boden hat zu diesem Zeitpunkt noch etwas Restwärme.Einen optimalen Zeitpunkt für den letzten Rasenschnitt festzulegen, ist allgemein nicht möglich. Solange es nachts nicht zu kalt wird, wächst das Gras und der Rasen muss regelmäßig gestutzt werden. Werden die Nächte zu kalt, beginnt der Rasen seinen Winterschlaf und wächst nicht mehr. Meistens ist das etwa ab Mitte Oktober der Fall. Wichtig beim Rasenmähen ist die richtige Höhe. Beim letzten Schnitt sollte man den Rasen etwa einen halben Zentimeter kürzer schneiden als sonst üblich. Ratsam ist eine Länge von rund vier Zentimetern. Lässt man den Rasen zu lang, drückt der Schnee im Winter die einzelnen Grashalme nach unten. In dem nieder gedrückten Gras könnten sich so leichter Pilze und Krankheiten ausbreiten. Gleiches passiert wenn die Schnittreste vom letzten Mähvorgang nicht beseitigt werden- ein feuchtes Milieu, das Krankheitserregern und Pilzen einen idealen Nährboden bietet. Mit einer Extraportion an Nährstoffen kann der Rasen und sein Grün gestärkt werden, die letzte Düngung mit dem richtigen Produkt sollte vor dem letzten Schnitt erfolgen. Laub- regelmäßig entfernen. Bäume, Büsche und Sträucher werfen vor allem jetzt ihr Laub ab, dieses muss regelmäßig geharkt werden, damit die Gräser ausreichend Licht bekommen.Sobald der Winterschlaf beginnt, beginnt die Auszeit für den Rasen, nun wächst er nicht mehr und sollte wenig beansprucht werden. Während der Frostperiode empfiehlt es sich den Rasen nicht mehr zu betreten, je minimaler die Belastung des Rasens im Winter ist, desto voller und ebener ist das Rasenbild im Frühling

Erstellt am 22. August 2017

mehr erfahren


Zeit für den Heckenschnitt

Zeit für den Heckenschnitt

Zeit für den Heckenschnitt

Der Heckenschnitt im heimischen Garten ist stets im Frühling vorzunehmen, bevor die Pflanzen austreiben. Allerdings dürfen die Temperatur nicht unter -5 Grad liegt denn zum Schneiden der Hecke sollte es frostfrei sein. Darüber hinaus ist im Bundesnaturschutzgesetz genau geregelt, in welchem Zeitraum die Pflanzen einen Rückschnitt erhalten und wann der Gartenbesitzer sie roden darf, damit brütende Vögel auf keinen Fall gestört werden. Die richtige Zeit für den Heckenschnitt Gebüsch und Hecken haben eine große Bedeutung für viele Tier- und Pflanzenarten als Lebensraum. So dienen sie nicht nur als Brut- und Versteckmöglichkeiten, sondern liefern auch zahlreichen Kleintieren, Insekten und Vögeln Nahrung. Aus diesem Grund ist seit dem Jahr 2010 bundesweit im Bundesnaturschutzgesetz § 39 Absatz 5 einheitlich geregelt wann die Hecke auf Stock gesetzt und wann sie einen Rückschnitt erhalten darf. Möchten Sie Ihren Sichtschutz im Garten für den kommenden Sommer in Form bringen, schiefe Kanten und kahle Stellen beseitigen dann ist dies nur bis Ende Februar möglich. Denn in der Zeit vom 1. März bis 30. September darf weder ein Radikalschnitt durchgeführt noch die Hecke ganz entfernt werden damit brütende Vögel keinen Schaden nehmen. Sollten Sie dennoch zur Heckenschere ob nun fahrlässig oder mit Vorsatz greifen dann stellt dieses Vergehen eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer hohen Geldbuße von bis zu 10.000 Euro geahndet werden. Wir schneiden Ihre Hecken und Sträucher fachgerecht und zu fairen Preisen. Auf Wunsch melden wir uns jedes Jahr bei Ihnen und „erinnern“ Sie daran, dass ein Heckenschnitt bald wieder ansteht. Thujenhecken brauchen eine andere Pflege als Hainbuchenhecken, Ligusterhecken oder Kirschlorbeerhecken. Zur Pflege von Laubhecken zählt auch das gelegentliche Verjüngen (Auslichtungs- und Verschlankungsschnitt). Das können nur Gärtner. Lassen Sie sich beraten. Wenden Sie sich einfach bei Anliegen rund um Ihren Garten an uns.

Erstellt am 01. Februar 2017

mehr erfahren


Einführung des Qualitätsmanagements nach EU- Norm ISO 9001

Einführung des Qualitätsmanagements nach EU- Norm ISO 9001

Einführung des Qualitätsmanagements nach EU- Norm ISO 9001

Auch in diesem Jahr entwickelt sich unser Unternehmen weiter. Wir werden mit Hilfe fachkundiger Unterstützung das zertifizierte Qualitätsmanagement aufnehmen. Zwar haben wir bisher bereits entsprech end der Anforderungen unserer Kunden und Auftraggeber ein Höchstmaß an Arbeitsqualität erbracht, möchten dies aber mit der Zertifizierung unterstreichen. Jeder Mitarbeiter wird in die Umsetzung einbezogen. Wir möchten erreichen, dass die hohen Ansprüche unsere Auftraggeber jederzeit erfüllt werden und die gute Zusammenarbeit weiter gestärkt wird. Wir erwarten die Zertifizierung im 1. Halbjahr 2017

Erstellt am 01. Januar 2017

mehr erfahren


Neue Mitarbeiter

Neue Mitarbeiter

Aufgrund der steigenden Auftragslage haben wir in den letzten Wochen verschiedene Positionen ausgeschrieben. Wir freuen uns auf 5 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die durch Ihre Qualifikationen und Erfahrungen in den Bereichen Gebäudereinigung, Garten- und Landschaftsbau und Handwerk sehr gut in unser Team verstärken.

Erstellt am 05. Dezember 2016

mehr erfahren


Winterdienstsaison 2016 / 2017

Winterdienstsaison 2016 / 2017

Winterdienstsaison 2016 / 2017

Für die kommende Winterdienstsaison hat sich unser Unternehmen gut vorbereitet. Der Maschinenpark wurde um einen weiteren Traktor der Marke „Lamborghini“ und „Deutz“ erweitert. Zusätzlich wurden Betriebsfahrzeuge mit Schneepflug und Streucontainern aufgerüstet. So können wir eine Problemlose Durchführung des geforderten Räum- und Streudienstes gewährleisten.

Erstellt am 1. Dezember 2016

mehr erfahren


Beginn einer guten Zusammenarbeit

Beginn einer guten Zusammenarbeit

Beginn einer guten Zusammenarbeit

In den letzten Wochen konnten wir die „Grundtec Bauregie GmbH“ Magdeburg als neuen Auftraggeber gewinnen. Zukünftig werden wir die Bereiche Winterdienst, Grün-und Außenpflege für das Altstadtquartier und das Bundeslagezentrum in Magdeburg. Damit werden durch uns zwei weitere anspruchsvolle Immobilien gepflegt.

Erstellt am 01. November 2016

mehr erfahren


Sorgenfrei in den Urlaub – Sie schalten ab, wir packen’s an

Sorgenfrei in den Urlaub – Sie schalten ab, wir packen’s an

Sorgenfrei in den Urlaub – Sie schalten ab, wir packen’s an

Haus, Hof und Garten. Diese Anwesen bleiben zurück, wenn es in den Urlaub geht, Sie auf Kur oder zur Geschäftsreise sind. Und dann? Sie kommen zurück und die Hälfte der Pflanzen ist eingegangen, die Möbel sind verstaubt und die Fische im Aquarium sind zu gefräßigen Piranhas mutiert. Das muss nicht sein! Wir helfen Ihnen, alles so zu pflegen und zu warten, wie Sie es gewohnt sind. Dazu zählen im Haus das Staubsaugen, Staubwischen, Fenster putzen, Jalousienpflege und die Teppichreinigung. Wir leeren sogar Ihre Mülltonnen. Angst um Ihre Privatsphäre ist dabei überflüssig, denn wir betreten nur die Räume, die Sie uns in Auftrag geben. Arbeitszimmer und Schlafzimmer sind tabu? Kein Problem. Diskretion und Loyalität gehören zu unseren Leitprinzipien. Sie wollten schon lange einmal die Zimmer renovieren? Vielleicht einen An- oder Umbau planen, die Außenmauern oder das Dach restaurieren? Wir machen das. Sie legen die Beine hoch und genießen Ihren Urlaub – wir setzen alles nach Ihren Vorstellungen um. In einem unverbindlichen Erstgespräch beraten wir Sie über unser Vorgehen. Von der Schlüsselübergabe über unser Dienstleistungsspektrum bis hin zur Ihrer Rückkehr. Gern halten wir Sie auch während der Arbeiten auf dem Laufenden, damit Sie ihren Urlaub weiterhin relaxt angehen können. Ganz nach der Jahreszeit können Sie uns die Rasenpflege überlassen, das Beschneiden Ihrer Bäume und Hecken sowie jegliche erdenkliche Aufgabe im Bereich der Immobilien- und Grünanlagenpflege. Sprechen Sie uns einfach an, wir finden eine Lösung! Selbst, wenn es nur darum geht, Ihren Briefkasten zu leeren. Wir sind für SIE da.

Erstellt am 13. Juli 2016

mehr erfahren


Spielplatz Sanderneuerung

Spielplatz Sanderneuerung

Spielplatz Sanderneuerung

Spielplatz Sandkasten Neuer Sand für den Spielplatz Spielplatz Sandkasten Sie spielen, wühlen, buddeln, baggern, robben sich hindurch und ab und an landet eine Hand voller Spielplatzsand auch gerne im Mund. Kinder fühlen sich pudelwohl, wenn sie diese neue Welt entdecken können, um kreativ und ausgelassen im Sand ihr Unwesen zu treiben. Gerade deshalb ist es wichtig, dass der Spielplatzsand regelmäßig gereinigt und sogar erneuert wird. Gefahren im Sand Durch Vandalismus geraten viele Teile in die Buddelkiste, die dort nicht hinein gehören. Schlimmer noch: Sie stellen eine Gefahr für das Kleinkind dar, das unbedacht nur an eins denkt – spielen. Glasscherben, Dosen, Zigarettenstummel, Reste von Lebensmitteln und alles, was der Mensch einfach unbedacht von sich wirft, kann im Sandkasten landen. Die Verletzungsgefahr steigt. Deshalb ist eine regelmäßige Kontrolle des Spielplatzsands wichtig und unterliegt zudem den Anforderungen des Bundesbodenschutzgesetzes. Dieses Gesetz achtet vor allem auf die Eignung des Sands als Spielsand, den Fallschutz, der Kornverteilung und der Umweltverträglichkeit. Biologische und chemische Verschmutzungen Neben den alltäglichen Dingen, die wie oben beschrieben im Sand landen können, gibt es auch biologischen und chemischen Unrat. Zu ersterem zählt organisches Material wie Blätter von Pflanzen und Bäumen, die im Sand vermodern und Pilzsporen hinterlassen. Auch gefährlichere Substanzen wie Früchte und Beeren von vielleicht giftigen Sträuchern und Kräutern zählen dazu. Nicht schön, aber immer wieder in Erscheinung, tritt Hundekot als absoluter Störfaktor im Sandkasten auf. Manche Besitzer der Vierbeiner denken zumeist nicht an die Gefahr, die Hundekot und Kot herumstreunender Katzen für Kleinkinder bedeutet. Dieser beinhaltet Mikroorganismen, Parasiten wie den Hunde- und Katzenspulwurm und ausgeschiedene Gifte, die bei oraler Einnahme für ein Kind einen Aufenthalt im Krankenhaus bedeuten können. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Spielplatz regelmäßig untersucht und gereinigt wird. Als Betreiber einer derartigen Anlage stehen Sie in der Verantwortung – und die nehmen wir Ihnen natürlich gerne ab. Zum chemischen Müll zählen Schadstoffe, die vorrangig von der Industrie produziert werden. Durch die Straßenanbindung legen sich Verbrennungsabgase und Schwermetalle im Sand ab, schon allein durch den Transport über den Luftweg setzt sich kontinuierlich Staub in Ihrem Sand ab. Um dagegen anzugehen, sind chemische Analysen sowie der Austausch vom Spielplatzsand möglich. Ein guter Eindruck bringt Pluspunkte und erhöht den BesucherverkehrSpielplatz Schöner, sauberer Sand ist ein Besuchermagnet. Eltern legen viel Wert auf die gesunde und gefahrenfreie Erziehung ihrer Kinder. Sie würden sich wohl kaum für einen Spielplatz entscheiden, der schon von weitem ungepflegt und dreckig aussieht. Liegt Müll im Sand, sind die Spielgeräte sauber und in Stand gehalten und ist der Sand bei einem Sturz auch schön weich? Das sind die ersten Kriterien, die dem Schutzinstinkt der Eltern einfallen. Ein gepflegter Spielplatz mit ansehnlichem Sand prägt den gesamten ersten Eindruck – und wie immer zählt der als erstes, um für ein Wiedersehen mit dem Besucher zu sorgen. All-In-Immobilienservice Sanderneuerung und mehr Mit uns haben Sie einen Partner an der Seite, der sich mit der Spielplatz Sanderneuerung bestens auskennt. Wir verfügen über geschultes Fachpersonal und haben die modernsten Maschinen, die damit auch Ihnen zur Verfügung stehen. Selbst, wenn es sich nicht um einen Spielplatz handelt, können Sie uns auch kontaktieren, wenn Sie den Sand auf Beachsportplätzen wie Beachvolleyballfeldern oder Beachhandballfeldern auf Vordermann bringen wollen. Wir übernehmen für Sie gerne die regelmäßige Kontrolle und natürlich auch die Säuberung vom Sand. Wir beraten Sie, wann es angebracht ist, den Sand komplett zu erneuern, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem das Ausheben des alten Sandes sowie seinen Abtransport, die gründliche Reinigung der Sandkästen und Kastenränder und die Belieferung mit neuem Sand. Bei der Wahl des neuen Sandes bieten wir Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch an, damit wir für Sie den bestmöglichen keim-, lehm- und steinfreien Sand finden, der für Ihre kleinen Besucher einen optimalen Fallschutz bieten soll. Damit Regenwasser das Sandbecken nicht flutet, bietet sich ebenso der Einbau einer Drainage an. Diese dient als Abfluss bei erhöhtem Niederschlag. Bei Bedarf übernehmen wir im Rahmen unserer Dienstleistungen auch die Wartung und Sanierung der Spielplatzgeräte sowie umliegenden Grün- und Parkanlagen. Ihr Spielplatz steht bei der Freizeitgestaltung von Eltern mit Kindern hoch im Kurs – sorgen Sie mit uns dafür, dass er seinen Wert behält.

Erstellt am 3. Juli 2016

mehr erfahren


Rein in die neuen vier Wände - Umzug in das neue Bürogebäude

Rein in die neuen vier Wände - Umzug in das neue Bürogebäude

Rein in die neuen vier Wände - Umzug in das neue Bürogebäude

Magdeburg / Hausmeister, Immobilienverwalter, Facility Manager und Gebäudereiniger: sie und alle weiteren Dienstleistungsbereiche vom All In Immobilienservice nennen seit Januar die Thietmarstraße 18 ihr neues Zuhause. Ein Grund für den Auszug aus der Liebknechtstraße waren die Räumlichkeiten. Immerhin müssen Angestellte aus der technischen und kaufmännischen Verwaltung sowie des Facility Managements Platz finden. Dabei handelt es sich unter anderen um Haus- und Grundstücksverwalter, Immobilienverwalter, Winterdienste und Immobilienmakler.  Ein weiterer Grund für den Wechsel in die Thietmarstraße war die kundenfreundlichere Anbindung. Am neuen Objekt sticht nun der große Parkplatz besonders hervor, sodass die Kunden und Mitarbeiter Zeit bei der Parkplatzsuche sparen. Ein Mehrwert für beide, Mitarbeiter und Kunden, wobei laut dem Immobilienservice besonders die Kundeneffizienz betont wird. Und gerade diese Kunden scheinen mit den Angeboten ihres Dienstleisters zufrieden zu sein. Schließlich war es die steigende Auftragslage, die den Umzug in das größere Gebäude erst notwendig und dann möglich gemacht hat. Für den All In Immobilienservice lohnt sich dieser Wechsel gleich doppelt.  Der neue Sitz wird ab sofort eigenverwaltet. Durch diesen großen Umschwung hat sich das Unternehmen auch direkt neue Ziele für die Zukunft und gerade das laufende Jahr 2016 gesetzt. Im Vordergrund steht der Ausbau der technischen und kaufmännischen Abteilung. Da der Immobilienservice bundesweit tätig ist, wird in diesen beiden Abteilungen mit der Schaffung weiterer Arbeitsplätze gerechnet. Und auch die Arbeitsabläufe sollen optimiert werden, so das Unternehmen. Dies betrifft vor allem die Bereiche vom Hausmeisterservice  und alles rund um die Grünpflege. Im Fokus stehen dabei neue Maschinen zur Optimierung der Arbeitsabläufe sowie regelmäßige Mitarbeiterschulungen. Der Umzug in das neue Objekt setzt also ein großes Zeichen für das Unternehmen. Es geht weiter bergauf, sodass der All In Immobilienservice schon jetzt einer der Ansprechpartner ist, wenn es um Reinigungen jeglicher Art, Grundstücksmakler, Renovierungen, Montagen und Hausmeisterservice zu allen Jahreszeiten geht.

Erstellt am 15. Januar 2016

mehr erfahren

All In Immobilienservice

Standort Magdeburg
Thietmarstraße 18
39128 Magdeburg
Tel.: 0391 – 72 79 88 17
Fax: 0391 – 72 79 88 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort Leipzig
Marienbrunnenstraße 4
04299 Leipzig
Tel.: 0341 – 337 848 40
Fax: 0341 – 337 848 41
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort Barby
Akazienweg 1
39249 Barby
Tel.: 039298 – 29 63 36
Fax: 039298 – 29 63 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

24 Stunden Notdienst:
Tel.: 0391-72 79 88 17